Oberneuland / Stilvolles, reetgedecktes Anwesen mit besonderem Charme

Zu Verkaufen

1.800.000€

Immobilien ID :

 91169

Share
home3

Added to Favorite

home3

Favorite

Print

Zimmer

codepen 7

Badezimmer

3

Garage

1

Wohnfläche

246

Baujahr

1950

 

Objektbeschreibung

Diese ansprechende und sehr gepflegte Villa im Fachwerkstil befindet sich seit Erbauung in Besitz einer Familie und liegt in idyllischer und ruhiger Lage von Bremen-Oberneuland.

Über eine repräsentative Auffahrt gelangt man auf das ca. 2.600 m² große Anwesen, auf welchem sich sowohl das reetgedeckte Haupthaus als auch das reetgedeckte Gästehaus befinden.

Das Haupthaus umfasst ca. 192 m² Wohnfläche und ca. 159 m² Nutzfläche, verteilt auf das Erdgeschoss, das Obergeschoss, das ausgebaute Dachgeschoss und das Untergeschoss.

Das Erdgeschoss empfängt Sie mit einer großzügigen Diele und bietet Ihnen eine Küche, eine Garderobe, ein Gäste-WC sowie einen wunderschönen und großzügigen Wohn- und Essbereich. Die helle Wohnküche, welche mit einer Vollholz-Einbauküche nebst Kochinsel ausgestattet ist, verfügt über einen separaten Zugang, so dass man Einkäufe aus dem PKW bequem und schnell ins Haus transportieren kann. Vom lichtdurchfluteten Wohnzimmer, welches über eine Schiebetür mit dem Esszimmer verbunden ist, kann die schöne Süd-West-Terrasse mit elektrischer Markise und der sehr gepflegte Garten betreten werden.

Das gesamte Erdgeschoss verfügt über Innenrollläden bzw. schmiedeeiserne Gitter vor den Fenstern.

Das Obergeschoss, welches über eine massive Eichentreppe zu erreichen ist, erweitert das Raumangebot um 4 weitere Zimmer, ein Badezimmer mit Badewanne sowie ein Badezimmer mit ebenerdiger, gefliester Dusche. Beide Bäder verfügen über Fenster. Sämtliche Räumlichkeiten sind von der Galerie aus zu erreichen. Ebenfalls gelangt man von dort in das geräumige, in 1998 ausgebaute, Dachgeschoss. Die wunderschöne mit Glyzinien berankte Terrasse mit angrenzenden Balkon ist von zwei Zimmern im Obergeschoss zu betreten.

Im Untergeschoss steht Ihnen eine Waschküche, ein Vorratsraum, ein Heizungsraum sowie ein weiterer großzügiger Vorratsraum, welcher z. Zt. als Weinkeller genutzt wird, zur Verfügung. Die Waschküche verfügt über einen Zugang von außen.

Das Gästehaus wurde 2006 aufwendig modernisiert und ergänzt das Angebot um ein helles Wohnzimmer, eine offene Küche mit Einbauküche und Tresen, ein großes Zimmer im Dachgeschoss, das als Schlafzimmer genutzt wird und ein Badezimmer mit ebenerdiger, gefliester Dusche. Eine Sauna ist ebenfalls vorhanden. Vom Wohnzimmer aus kann der große Garten über die überdachte Terrasse betreten werden.

Der besondere Charme dieser Immobilie besteht nicht allein im Landhaus-Charakter der mit Reet gedeckten Villa sondern auch in der parkähnlichen Gestaltung des Anwesens selbst. Das fast uneinsehbare Grundstück befindet sich in einer ruhigen Anwohnerstraße in einer der vornehmsten Straßen Bremen-Oberneulands. Der Garten des Hauses wurde vom bekannten Landschaftsarchitekten Bernd Kuhlwein angelegt und findet deshalb auch Erwähnung in dem Buch „Private Gärten in Bremen“ vom Schünemann-Verlag . Alter Baumbestand, große Rasenflächen, zahlreiche Rhododendren und Staudenbeete prägen diesen eindrucksvollen Landschaftsgarten.

Sicherheitskomfort wird durch eine Alarmanlage und diverse Notfallknöpfe geboten.

Eine Garage und drei Stellplätze sind ebenfalls vorhanden.

Lage

Der Stadtteil Oberneuland zählt zu den begehrtesten Wohnlagen Bremens.

Das ausgedehnte Naturschutzgebiet rund um die Wümmewiesen am Hodenberger Deich lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Verschiedene Naherholungsgebiete, Parks, Seen und eine Vielzahl unterschiedlicher Sportclubs für Fußball, Tennis, Golf, Reiten und Hockey prägen diesen feinen und grünen Stadtteil und offerieren unterschiedliche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Schulen, Kindergärten, exklusive Einzelhandelsgeschäfte wie auch alle Geschäfte für den täglichen Bedarf befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Die Anbindung an die Bremer Innenstadt ist als sehr gut zu bezeichnen. Der Bahnhof Oberneuland sowie diverse Bushaltestellen befinden sich in fußläufiger Entfernung; die Fahrzeit zum Bremer Hauptbahnhof beträgt knapp 15 Minuten.

Der Autobahnanschluss zur A27 und zur A1 ist ebenfalls in kurzer Zeit erreichbar.

Details

– Renovierung des Haupthauses in 1998
– Separates Gästehaus mit Sauna (Modernisierung in 2006)
– Repräsentative Auffahrt
– 9 Zimmer, 3 Bäder und ein Gäste-WC
– 1 Garage und 3 Stellplätze
– 2 Terrassen und 1 Dachterrasse
– Vollholz-Einbauküche mit Kochinsel und Original Delfter Kacheln
– Bodenbeläge aus Eichendielen, Pitchpine und und Solnhofer Fliesen
– Fensterbänke aus Marmor und Solnhofer Fliesen
– Stuckdecken mit Hohlkehlen
– Buntglasfenster
– Vollholz-Türen
– Eichen-Treppe
– Holzfenster
– Innenrollläden aus Holz
– Handgefertigte, schmiedeeiserne Fenstergitter
– Erker mit handgefertigten Holzbalken und Verzierungen
– Elektrische Markise
– Diverse Einbauschränke
– Hochwertige Heizkörper-Verkleidungen
– Grundwasserpumpe
– Alarmanlage und Notfallknöpfe
– Bewegungsmelder im Haus
– Untergeschoss mit Waschküche, Vorratsräumen und Heizungsraum
– Zusätzliches Raumangebot im Dachgeschoss
– Schuppen für Gartengeräte und Gartenmöbel
– Doppelverglaste Fenster im Erdgeschoss
– Fußbodenheizung im Erdgeschoss des Gästehauses
– Sandsteinplatten um das gesamte Haus verlegt und an den Fensterbänken
– Alter Baumbestand
– Repräsentative Lage im schönsten Teil von Oberneuland

Eckdaten

  • Grundstücksfläche: 2.683 m²
  • Zimmer insgesamt: 7
  • Anzahl Stellplätze: 3.0
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Zusatzinformation zur Lage: Oberneuland
  • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer: nein
  • Courtage: 5,95% des Kaufpreises
  • MwSt.-Satz: 19 %
  • Anzahl Garagenstellplätze: 1
  • Nutzfläche: 208 m²
  • Gesamtfläche: 454 m²
  • Balkone: 3
  • Befeuerung: Öl
  • Bodenbelag: Fliesen, Parkett
  • Küche: Einbauküche
  • Sicherheitstechnik: Alarmanlage
  • Stellplatzart: Garage
  • Baujahr: 1950
  • Zustand: gepflegt

Eigenschaften

Grundrisse

Erdgeschoss

Obergeschoss

Dachgeschoss

Untergeschoss

Gästehaus EG + OG

Karte